Eine Stripshow dauert bei uns ca. 12-15 Minuten und kostet in der Woche ab 149,-  und an Wochenenden & vor Feiertagen ab 169,-  (inkl. 100 km An- und Abfahrt). Die Länge der Show ist anhängig vom gebuchten Outfit und der Person auf dem Stuhl. Unter anderem stehen folgende Strip-Kostüme zur Auswahl: Polizist (deutsch, amerikanisch), Pizza Bote, Gentleman, Elvis,  ziviler Überraschungsgast, M. Mike, Offizier und bei den Stripperinnen: Domina, Schulmädchen, Krankenschwester, Polizistin und viele weitere mehr.

 

Neu im Programm:

Topless Kellner/in (ca. 30 Minuten Animation) + Partystrip kostet (inkl. 100 km):

  • In der Woche ab 199,-
  • An Wochenenden & vor Feiertagen ab 229,-

Lebendes Buffet  (ca. 30 Minuten) kostet (inkl. 100 km):

  • In der Woche ab 169,-
  • An Wochenenden & vor Feiertagen ab 199,-
  • Der Kunde muss Obst, Süssigkeiten, Sahne, einen Tisch und eine private Waschmöglichkeit zur Verfügung stellen.

Ab 100 km Fahrtweg (also 50 km hin und 50 km zurück) berechnen wir zusätzlich noch 20 Cent pro gefahrenen Kilometer. Ausgangspunkt ist für Robin ab Wuppertal und Marcus ab Düsseldorf. Für Jesse, Basti, Serandi, Christoph oder eine Stripperin ist der Ausgangspunkt der jeweilige Wohnort! Maximal möchten wir nicht weiter als 120 km von unserem Wohnort aus weg fahren, daher haben wir auch hier unsere Einsatzgebiete aufgeführt.

Altweiber (Weiberfastnacht),  Heiligabend & Silvester berechnen wir einen Aufpreis!

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per WhatsApp an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden rund um die Uhr unter 0163-632 71 84. Schreiben Sie uns einfach an und wir rufen Sie gerne zurück. Für „Last-Minute“-Buchungen bitten wir um telefonischen Direktkontakt.

 

Übrigens! Wir würden auch als Gay Stripper für Männer tanzen, jedoch gegen einen Aufpreis von 40,-.
Natürlich tanzen unsere Stripperinnen auch für Frauen!

 

Ablauf:

Zur fixierten Terminzeit (+/- 30 Minuten Toleranz) trifft der gebuchte Künstler vor Ort ein und meldet sich dann bei Ihnen telefonisch, wenn er vor der Tür steht (keine Sorge, er klingelt nicht). Wir brauchen dann in unmittelbarer Nähe vom Auftrittsort eine Umkleide im gleichen Gebäude. Sehr wichtig ist ein CD-Player der gebrannte CD’s oder einen USB-Stick laut abspielen kann. Des Weiteren brauchen wir vor Ort für die Stripshow einen Stuhl OHNE Armlehnen, aber mit Rückenlehne. Der Stuhl sollte kein Hocker sein und keine Rollen haben, da es sonst nicht vernünftig möglich ist, die zu überraschende Person richtig mit einzubeziehen. Diese Dinge sollten Sie bitte für uns bereitstellen, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Stripshows kombiniert mit Feuer bieten wir leider nicht mehr an. Doch Wenn Sie eine professionelle Feuershow in NRW suchen, dann raten wir Ihnen www.Feuer-Spucker.de zu besuchen!

Fotos dürfen während der Stripshow gerne gemacht und für private Zwecke genutzt werden. Eine Nutzung für gewerbliche Zwecke oder eine Veröffentlichung sind nicht erlaubt. Auch Fotos nach der Show mit uns und den anderen Gästen sind im Preis inklusive! Die Bezahlung geschieht in Bar vor Ort.